Familie     Beruf     Freizeit     Hobby     Kontakt

 
  
  
  
  
  
  

Home 
Impressum 
Hobby Geld 

 
  Ein Hobby oder Steckenpferd ist eine Lieblingsbeschäftigung. Ein Hobby ist somit im Gegensatz zu Arbeit eine Tätigkeit, der man sich
  nicht aus Notwendigkeit, sondern freiwillig und aus Interesse, Faszination oder sogar Leidenschaft unterzieht. Die Tätigkeit bringt Ver-
  gnügen, Spaß oder Lustgewinn mit sich. Dabei ist mit Arbeit nicht ausschließlich Erwerbsarbeit (Beruf) gemeint, so sagt es zumindest
  Wikipedia und hat damit sicher auch unseren Nerv getroffen.

  Der Begriff Hobby hat so gesehen eine deutliche Nähe zu Sport und Spiel. Uns kann aktiver Sport begeistern, wie z.B. Nordic Walking,
  oder das Wandern in den Weiten und der Ruhe der Wälder und Berge unserer neuen Bayerischen Heimat oder den südlichen Nachbar-
  ländern. Das ist neben dem beruflichen Stress ein deutlicher Ruhe- und Erholungspunkt.

  Das Betreiben eines Hobbys kann allerdings auch die Grenzen zwischen Beruf, Hobby und Sucht verschwimmen lassen. So könnte
  man fast das beschreiben, was meine Frau/Partnerin und ich so betreiben.

  Das Töpfern und Perlen ist bei meiner Frau/Partnerin schon zur "Sucht" geworden. Derzeit kann sie vom "Perlen" einfach nicht lassen
  und hat so schon viele kleine Kunstwerke und Schmuck für den täglichen  Bedarf geschaffen. Möchten Sie sich das anschauen, dann
  öffnen Sie mal bitte die Seite "Hobby aus Perlen und Ton" oder auch Perlenstunde (www.perlenstunde.de) im Internet.

  Mein ursprüngliches Hobby, das aktiven Kegeln mit sportlichem Hintergrund, hat sich derzeit in die Beschäftigung mit bzw. das Pro-
  grammieren von Internetseiten gewandelt. Hobby deswegen, da ich das unentgeltlich und ausschließlich mit "Spaß an der Freude"
  mache. Wer sich ein kleines Bild davon machen möchte, kann sich hier gern "bedienen". Erstellt habe ich ...
  - für meine Frau Brit Heckl eine Hobbyseite:  perlenstunde.de
  - für meinen Freund Siegfried Kunkel, einem Hobbymaler, die Darstellung seiner Kunst:  malatelier-kunkel.de
  - für die Frau meines Freundes, Frau Dr. Marion Kunkel, eine berufsbezogene Seite (leider abgeschaltet):  praxis-marion-hildebrandt.de  
  - für meine Tochter Anja, die sich in Mexiko ein freiberufliches Standbein schaffen möchte (in Planung): mexiko4u.de
  - für den Namen Wegewitz, der in Deutschland (k)ein bekannter Name ist:  wegewitz-web.de
  - für das "geheime" Hobby von Anne W., Geld der deutschen Geschichte zu "drucken"  my4u.eu,

  Ein "(un-)heimliches" Hobby ist die Beschäftigung mit Geld auch bei mir.  Wer mag schon am Thema Geld vorbei gehen?  Allerdings
  befasse ich mich nicht mit dem Geld, welches ich im Portemonnaie/Geldbeutel haben sollte und ausgeben kann. Das ist für viele im-
  mer eher ein heikles Thema.  Man bekommt immer weniger davon, als man selbst verdient.  Aber das ist ein anderes Thema, so wie
  jeder weiß. Meine Themen sind die Währungen Deutschlands seit 1871. Angefangen habe ich persönlich mit dem Sammeln von Alu-
  Pfennigen aus der DDR-Zeit sowie von Kuper- und Eisenkern-Pfennigen aus der BRD. Ich wollte jeden Pfennig aus allen Prägestätten
  der DDR (AE) und der BRD (ADFGJ) sowie jedes Erscheinungsjahr ab 1948 besitzen und habe es auch geschafft.
  Und was macht ein Hobby-Sammler, wenn ein Sammelthema abgeschlossen ist? Er sucht sich ein neues Thema! Mehr dazu gibt es
  hier auf meiner nächsten Seite ...


  

  Angebot:
  Ich erstelle auch Ihnen eine
  eigene  Internetseite.  Neh-
  men Sie dazu  bitte mit mir
  per eMail Kontakt auf. Mehr
  dazu nach persönlicher Ab-
  sprache.